Kategorie: DigiKidsWissen / 11-14 Jahre

Zur Nutzung digitaler Tools braucht man auch viel Wissen – zu Themen wie Sicherheit, zu Technik, Coding oder einfach zur Handhabung von verschiedenen Tools. Tipps und Tricks, spannende Websites und Aufgaben werden daher auch zu digitalem Wissen gesammelt!

Anleitung für Schülerinnen und Schüler In diesem Jahr ist vieles anders. Viele der Kurse, die wir sonst mit Kindern in direktem Kontakt durchführen, können wir heuer nicht machen. Wir haben aber unsere Augen offen gehalten und nach neuen Ideen und Werkzeugen gesucht. Eine Entdeckung hat uns nicht mehr losgelassen und wir haben sie sozusagen „für […]
Jetzt lässt sich das Kunsthistorische Museum auch via Smartphone erleben! Auf insgesamt zehn Touren durch das berühmte Gebäude lassen sich unzählige Exponate entdecken, es kann hinter die Kulissen geblickt werden und bereits bekannte Gemälde lassen sich von bisher unbekannten Seiten betrachten. iOS: https://apps.apple.com/at/app/khm-stories/id1079305093 Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.vienom.khm.kunstvermittlung&hl=de_AT
Für Physik Experimente braucht man oft einen eigenen Experimentierkasten, nicht aber mit der Brain it On! App. In 200 Levels kann man knifflige Physikaufgaben lösen, indem man selbst Objekte auf den Bildschirm zeichnet und diese mit vorhandenen Objekten interagieren lässt. Die Rätsel lassen sich mit Kreativität, Logik, Intuition, oder Versuch und Irrtum lösen und man […]
Esa Kids
Vor wenigen Tagen gelang der SpaceX-Raumkapsel mit zwei Astronauten der erste bemannte Flug eines privaten Raumfahrtunternehmens zur Internationalen Raumstation. Wie schnell umrundet die ISS eigentlich die Erde und wie hoch über unseren Köpfen schwebt sie? Die Antworten auf diese Fragen und viele Informationen über das Weltall und die Planeten finden sich auf der Seite ESA […]
Code.org
Die 2013 gegründete Plattform hat sich zum Ziel gesetzt den Zugang zur Informatik in Schulen zu fördern. Jedem Kind soll eine qualitativ hochwertige Ausbildung zur Verfügung stehen, deshalb werden alle Kursunterlagen und Tutorials unter der Creativ Commons-Lizenz kostenlos zur Verfügung gestellt. https://studio.code.org/
Pocketcode
Die an der TU Graz entwickelte Lernapp Pocket Code ermöglicht es Kindern schon ab ca. 9 Jahren eigene Spiele, interaktive Geschichten, Animationen oder andere Apps zu entwickeln. Dabei können die unterschiedlichen Sensoren des Gerätes gezielt angesteuert werden. Im Zuge des Horizon 2020 EU-Projektes „No One Left Behind“ wurde Pocket Code bereits in unterschiedliche Fächer erfolgreich […]